Zum Hauptinhalt
Vertretung in Deutschland
Presseartikel24. Mai 2022Vertretung in Deutschland

Europa beginnt vor deiner Haustür: Regionalvertretung Bonn startet digitale Plattform #EntdeckeEuropa

Entdecke Europa

Wie funktionieren die Europäischen Institutionen eigentlich genau? Welche Rolle spielt die EU in meinem Alltag? Antworten darauf liefert die digitale Plattform #EntdeckeEuropa, mit der die EU virtuell von zu Hause aus entdeckt und erlebt werden kann.

Die Plattform wurde von der Regionalvertretung der Europäischen Kommission in Bonn gestartet und richtet sich vor allem an Jugendliche und junge Erwachsene. Sie vermittelt wichtige Inhalte über die Funktion und Arbeitsweise der Europäischen Union und ihrer Institutionen. Statt langer Texte und Erklärungen gibt es interaktive Bausteine wie Video- und Audiosequenzen.

Die fiktiven Charaktere Emma und Paul nehmen die Jugendlichen mit auf eine Entdeckungsreise durch Brüssel. Die beiden erklären Grundlegendes zur Funktionsweise der Europäischen Kommission, des Europäisches Parlaments und des Rates der Europäischen Union, sie erläutern historische Meilensteine und aktuelle Themen. Die Zuschauenden lernen Mitarbeitende und Mitglieder der Europäischen Institutionen und ihre Arbeit ganz persönlich kennen und können in einem abschließenden Quiz ihr Wissen auf den Prüfstand stellen.

Das Angebot ist zeitlich so konzipiert, dass innerhalb einer Schulstunde von 45 Minuten die drei EU-Institutionen virtuell besucht werden können. Die Plattform soll dazu anregen, sich eigenständig mit der Europäischen Union zu beschäftigen und einzubringen. Für Pädagoginnen und Pädagogen gibt es zusätzlich ein Begleitheft, das eine Einführung in die Thematik und Struktur des Angebots gibt und weiterführende Dokumente zur Vor- und Nachbereitung enthält.

Weitere Informationen:

#EntdeckeEuropa

Unter dem Stichwort #EntdeckeEuropa – Begleitmaterial können die Materialien per E-Mail eu-im-dialogatvalentum-kommunikation [dot] de (eu-im-dialog[at]valentum-kommunikation[dot]de) oder telefonisch 0941 591896 80 bestellt werden.

Pressekontakt: sandra [dot] fieneatec [dot] europa [dot] eu (Sandra Fiene), Tel.: +49 (228) 53009 -23. Mehr Informationen zu allen Pressekontakten hier.

Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern beantwortet das Team des Besucherzentrums ERLEBNIS EUROPA per frageaterlebnis-europa [dot] eu (E-Mail) oder telefonisch unter (030) 2280 2900.

Einzelheiten

Datum der Veröffentlichung
24. Mai 2022
Autor
Vertretung in Deutschland