Zum Hauptinhalt
Vertretung in Deutschland
Presseartikel22. November 2016Vertretung in Deutschland

Neue Insolvenzregeln sollen Unternehmen frühzeitig helfen

Die EU-Kommission wird heute (Dienstag) zum ersten Mal ein europäisches Maßnahmenpaket zu Unternehmensinsolvenzen vorlegen. Die neuen Regeln sollen es Unternehmen in finanziellen Schwierigkeiten gestatten, frühzeitig Umstrukturierungen vorzunehmen...

picture_22a.jpg

(22.11.2016) - Diese Initiative ist Teil des Aktionsplans zur Schaffung einer Kapitalmarktunion und der Binnenmarktstrategie. Sie trägt zur Beseitigung großer Hindernisse für die Entwicklung der Kapitalmärkte in der EU bei, indem Rechtssicherheit für ausländische Investoren und EU-weit tätige Unternehmen geschaffen wird. Die neuen Regeln werden dazu beitragen, Investoren anzuziehen, Arbeitsplätze zu schaffen und zu erhalten sowie wirtschaftliche Schocks für die Volkswirtschaften aufzufangen.

Die Pressekonferenz von EU-Kommissarin Věra Jourová wird heute um 17:00 Uhr live auf EbS übertragen.

Das Pressematerial steht ebenfalls ab 17:00 Uhr hier und hier zur Verfügung. Außerdem werden ein Factsheet und länderspezifische Merkblätter veröffentlicht.

Pressekontakt: katrin [dot] ABELEatec [dot] europa [dot] eu (Katrin Abele), Tel.: +49 (30) 2280-2140

Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern beantwortet das Team des Besucherzentrums ERLEBNIS EUROPA per frageaterlebnis-europa [dot] eu (E-Mail) oder telefonisch unter (030) 2280 2900.

Einzelheiten

Datum der Veröffentlichung
22. November 2016
Autor
Vertretung in Deutschland