Skip to main content
Logo der Europäischen Kommission
Vertretung in Deutschland
Presseartikel27 April 2017Vertretung in Deutschland

Neues EU-Hilfsprogramm für Tunesien

Die EU hilft Tunesien mit weiteren 500 Mio. Euro bei der Bewältigung der wirtschaftlichen Probleme, vor denen das Land seit dem demokratischen Umbruch 2011 steht. EU-Wirtschaftskommissar Pierre Moscovici unterzeichnete die Vereinbarung heute...

picture_65a.jpg

(27.04.2017) - Die Probleme sind teilweise auf die Terroranschläge vor zwei Jahren und die anhaltende politische Instabilität in der Region zurückzuführen.

Das Kreditprogramm folgt auf eine frühere Makrofinanzhilfe von 300 Mio. Euro im Jahr 2014.

Weitere Informationen:

Macro-Financial Assistance (MFA) to non-EU partner countries

Pressekontakt: Reinhard Hönighaus, Tel.: +49 (30) 2280-2300

Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern beantwortet das Team des Besucherzentrums ERLEBNIS EUROPA per E-Mail oder telefonisch unter (030) 2280 2900.

Einzelheiten

Datum der Veröffentlichung
27 April 2017
Autor
Vertretung in Deutschland