Zum Hauptinhalt
Vertretung in Deutschland
Presseartikel12. August 2016Vertretung in Deutschland

Richard Kühnel zum Konzert des Europäischen Jugendorchesters in Berlin am 17. August

Am 17.8.2016 startet im Konzerthaus am Gendarmenmarkt die diesjährige Konzertreihe Young Euro Classic mit einem Konzert des Jugendorchesters der Europäischen Union. Richard Kühnel, der Vertreter der Europäischen Kommission in Deutschland, freut sich...

picture_24.jpg

(12.08.2016) - Das 1976 auf eine Entschließung des Europäischen Parlaments hin gegründete Orchester, in dem bis zu 140 Nachwuchs-Musiker aus allen EU-Ländern unter der Leitung weltberühmter Dirigenten musizieren, verkörpert seit 40 Jahren das europäische Ideal einer friedlichen Zusammenarbeit der verschiedenen EU-Mitgliedstaaten. Über 3000 junge Musiker und Musikerinnen sind im Laufe der Jahre durch die Talentschmiede des EUYO gegangen, viele von ihnen spielen heute in großen europäischen Ensembles. Zu den großen Namen, die mit dem EUYO zusammengearbeitet haben, gehören zum Beispiel Claudio Abbado, Leonard Bernstein, Daniel Barenboim und Herbert von Karajan.

Die EU-Kommission möchte es begabten europäischen Musikern auch weiterhin ermöglichen, sich weiterzuentwickeln. Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hatte im Juni bekanntgegeben, dass die Europäische Kommission sowohl kurz- als auch langfristige Lösungen für den Erhalt des Europäischen Jugendorchesters gefunden hat. Juncker wies darauf hin, dass das Europäische Jugendorchester seit 40 Jahren ein Symbol für die kulturelle Vielfalt Europas ist. Um die Finanzierung des Jugendorchesters sicherzustellen, hat die Kommission das Programm „Kreatives Europa“ für das Jahr 2016 bereits entsprechend angepasst.

Zum Programmhöhepunkt des Konzerts am 17. August gehört der Auftritt der französischen Pianistinnen Katia und Marielle Labèque. In zehn europäischen Städten finden vom 6. bis 29. August die Sommerkonzerte des EUYO statt.

Weitere Informationen:

Zur Reihe Young Euro Classics und dem Konzert des EUYO am 17. August auf dem Berliner Gendarmenmarkt

Sommerkonzerte des Europäischen Jugendorchesters 2016

Pressemitteilung: European Youth Orchestra will be able to continue its activities

Pressekontakt: gabriele [dot] imhoffatec [dot] europa [dot] eu (Gabriele Imhoff), Tel.: +49 (30) 2280-2820

Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern beantwortet das Team des Besucherzentrums ERLEBNIS EUROPA per frageaterlebnis-europa [dot] eu (E-Mail) oder telefonisch unter (030) 2280 2900.

Einzelheiten

Datum der Veröffentlichung
12. August 2016
Autor
Vertretung in Deutschland