Skip to main content
Logo der Europäischen Kommission
Vertretung in Deutschland
Presseartikel29 März 2021Vertretung in Deutschland

Tötungen von Zivilisten in Myanmar: „Tag des Grauens und der Schande“

Die EU verurteilt die Eskalation der Gewalt in Myanmar. Das Militär hatte am „Tag der Streitkräfte" mehr als 100 Zivilisten getötet. Der Hohe Vertreter für Außen- und Sicherheitspolitik der EU, Josep Borrell, erklärte gestern (Sonntag): „Ich...

„Wir werden weiterhin die Mechanismen der EU, einschließlich der Sanktionen, nutzen, um die Urheber dieser Gewalt und diejenigen, die dafür verantwortlich sind, die Uhr auf Myanmars Weg zu Demokratie und Frieden zurückzudrehen, ins Visier zu nehmen. Die Täter dieser schweren Menschenrechtsverletzungen müssen für ihre schamlosen Taten zur Rechenschaft gezogen werden“, heißt es weiter in der Erklärung.

Weitere Informationen:

Erklärung im Wortlaut

Pressekontakt: Laura Bethke, Tel.: +49 (30) 2280- 2200

Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern beantwortet das Team des Besucherzentrums ERLEBNIS EUROPA per E-Mail der telefonisch unter (030) 2280 2900.

Einzelheiten

Datum der Veröffentlichung
29 März 2021
Autor
Vertretung in Deutschland