Skip to main content
Logo der Europäischen Kommission
Vertretung in Deutschland
Presseartikel6 Dezember 2021Vertretung in Deutschland

Bilanz zu Erasmus für Jungunternehmer: 10.000 junge Menschen haben bereits von Arbeitserfahrungen im Ausland profitiert

Demography in the EU, ages 20-30 - Italy

Das Programm Erasmus für Jungunternehmer (EYE) hat heute (Montag) einen wichtigen Meilenstein erreicht: 10.000 junge Unternehmerinnen und Unternehmer konnten dank des Programms Erfahrungen bei einem Gastunternehmer in einem anderen Land sammeln. „Es ist großartig zu sehen, dass so viele junge Unternehmer von der Zusammenarbeit mit ihren erfahreneren Kollegen im Rahmen des Programms Erasmus für Jungunternehmer profitieren“, erklärte EU-Binnenmarktkommissar Thierry Breton. „Der heutige Meilenstein ist ein Beleg für den Erfolg dieses Programms und ein Beweis dafür, dass es in Europa eine Fülle von talentierten Unternehmern gibt, die bereit sind, Europas nächste unternehmerische Erfolgsgeschichte zu schreiben.“

Seit der Einführung des Programms im Jahr 2009 hat es Jungunternehmern geholfen, ihre unternehmerischen Fähigkeiten weiterzuentwickeln und durch ein Praktikum in einem Gastunternehmen im Ausland Geschäftserfahrung zu sammeln. Gleichzeitig können die Gastunternehmen von den neuen Ideen, Erkenntnissen und der Energie der jüngeren Kollegen profitieren.

Das Programm Erasmus für Jungunternehmer erleichtert den bis zu sechsmonatigen Austausch von Unternehmern aus 39 Teilnehmerländern in der Europäischen Union und ihren Nachbarländern. Das Programm wird von der Kommission finanziert und ist seit seinem Start stetig gewachsen. Es ist Teil der KMU-Strategie der EU, die KMU unterstützt und ihnen den Zugang zu internationalen Märkten erleichtert. Dank zusätzlicher finanzieller Unterstützung durch das Europäische Parlament wurden seit 2018 neue Ziele außerhalb Europas in die EYE GLOBAL-Initiative aufgenommen, die nun auch den Austausch mit Unternehmern in den USA, Kanada, Israel, Singapur, Südkorea und Taiwan ermöglicht.

Weitere Informationen:

Daily News vom 6. Dezember 2021

Informationen zum Programm Erasmus für Jungunternehmer

Pressekontakt: Nikola John, Tel.: +49 (30) 2280-2410. Mehr Informationen zu allen Pressekontakten hier.

Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern beantwortet das Team des Besucherzentrums ERLEBNIS EUROPA per E-Mail der telefonisch unter (030) 2280 2900.

Einzelheiten

Datum der Veröffentlichung
6 Dezember 2021
Autor
Vertretung in Deutschland