Zum Hauptinhalt
Vertretung in Deutschland
Presseartikel18. November 2016Vertretung in Deutschland

EU und Afrika verstärken Zusammenarbeit bei Klimaschutz

Die Europäische Kommission hat heute (Freitag) ihre Unterstützung des afrikanischen Kontinents beim Kampf gegen den Klimawandel bekräftigt. Mit einer Reihe von Initiativen im Rahmen der EU-Afrika-Energiepartnerschaft Africa Renewable Energy...

picture_53a.jpg

(18.11.2016) – Neven Mimica, EU-Kommissar für Internationale Zusammenarbeit und Entwicklung, gab dies heute zusammen mit Alpha Condé, dem Präsidenten der Republik Guinea und Koordinator der Afrikanischen Union (AU) für die EU-Afrika-Energiepartnerschaft, in Brüssel bekannt. Beide Seiten vereinbarten, regelmäßig bei internationalen Treffen und im Rahmen der gemeinsamen strategischen Zusammenarbeit Gespräche auf Regierungsebene abzuhalten.

„Zum Ende des heißesten Jahres seit Beginn der Aufzeichnungen bekräftigt die Europäische Union ihre Entschlossenheit, die Bemühungen in Afrika um eine Reduzierung von Schadstoffemissionen und zur Verbesserung des Zugangs der bedürftigsten Menschen zu Energie zu unterstützen“, sagte Mimica. „Jetzt müssen wir dafür sorgen, dass dieses Engagement durch neue Projekte konkretisiert wird und greifbare Ergebnisse erreicht werden. Konkret hat die EU zugesagt, Investitionen zu fördern, um die Erzeugungskapazität für erneuerbaren Strom bis 2020 um mindestens 5 Gigawatt zu steigern. Dies entspricht der Hälfte des Ziels von 10 Gigawatt im Rahmen der Initiative „Erneuerbare Energien für Afrika.“

Weitere Informationen:

Daily News vom 18. November 2016

Wortlaut der gemeinsamen Erklärung

Africa Renewable Energy Initiative (AREI)

Pressekontakt: margot [dot] tuzinaatec [dot] europa [dot] eu (Margot Tuzina), Tel.: +49 (30) 2280 2340

Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern beantwortet das Team des Besucherzentrums ERLEBNIS EUROPA per frageaterlebnis-europa [dot] eu (E-Mail) oder telefonisch unter (030) 2280 2900.

Einzelheiten

Datum der Veröffentlichung
18. November 2016
Autor
Vertretung in Deutschland