Zum Hauptinhalt
Vertretung in Deutschland
Presseartikel17. Oktober 2016Vertretung in Deutschland

Klimaschutz: EU begrüßt das Abkommen von Kigali zur Reduzierung von Treibhausgasen

Die Europäische Union hat das Abkommen zur Einschränkung klimaschädlicher Fluorkohlenwasserstoffe von letztem Freitag als entscheidenden Schritt zur Umsetzung des Paris-Abkommens begrüßt. In der ruandischen Hauptstadt Kigali hatten sich Vertreter von...

Umweltbericht 2015

(17.10.2016) – „Dies ist ein enormer Gewinn für das Klima“, sagte Miguel Arias Cañete, Kommissar für Klimapolitik und Energie. „Wir haben den ersten konkreten Schritt bei der Erfüllung unseres Versprechens vergangenen Dezember in Paris gemacht. Ich bin stolz auf die Rolle, die die Europäische Union beim Aushandeln dieses Abkommens gespielt hat. Wir haben mit unseren Aktionen im Bereich der Fluorkohlenwasserstoffe gezeigt, dass dies ein schneller und kosteneffizienter Weg zur Emissionssenkung ist“, so Cañete weiter.

Weitere Informationen:

Daily News vom 17. Oktober 2016

Mehr Informationen auf der Website der Kommission

Pressekontakt: claudia [dot] guskeatec [dot] europa [dot] eu (Claudia Guske), +49 (30) 2280-2190

Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern beantwortet das Team des Besucherzentrums ERLEBNIS EUROPA per frageaterlebnis-europa [dot] eu (E-Mail) oder telefonisch unter (030) 2280 2900.

Einzelheiten

Datum der Veröffentlichung
17. Oktober 2016
Autor
Vertretung in Deutschland