Zum Hauptinhalt
Vertretung in Deutschland
Presseartikel25. Oktober 2021

Kommission dehnt EU-Umweltzeichen auf alle Kosmetika und Tierpflegeprodukte aus

Die Kommission hat heute (Montag) neue Kriterien für das EU-Umweltzeichen für Kosmetika und Tierpflegeprodukte angenommen, die den Verbrauchern in der gesamten EU einen verlässlichen Nachweis für wirklich umweltfreundliche Marken bieten. Die Kriterien für das EU-Umweltzeichen tragen dazu bei, die Umweltauswirkungen von Produkten auf Wasser, Boden und biologische Vielfalt zu verringern, und leisten einen Beitrag zu einer sauberen Kreislaufwirtschaft und einer giftfreien Umwelt.

Aktuell tragen drei von vier in Europa verkauften Pflegeprodukten eine Umweltaussage oder ein Umweltzeichen, und dennoch können viele dieser Aussagen irreführend sein. Das EU-Umweltzeichen ist ein zuverlässiges, von Dritten geprüftes Umweltzeichen, das die Umweltauswirkungen eines Produkts während seines gesamten Lebenszyklus berücksichtigt, von der Gewinnung der Rohstoffe bis zur endgültigen Entsorgung.

Der Kommissar für Umwelt, Ozeane und Fischerei, Virginijus Sinkevičius, sagte dazu: „Die umweltfreundlichsten Kosmetik- und Heimtierpflegeprodukte können jetzt mit dem EU-Umweltzeichen ausgezeichnet werden, was den Erfolg des Zeichens seit 1992 weiter steigert. Ich ermutige die Unternehmen, sich um das EU-Umweltzeichen zu bewerben und von seinem guten Ruf zu profitieren. Das EU-Umweltzeichen hilft Verbrauchern, sich für zuverlässige, zertifizierte grüne Produkte zu entscheiden, und unterstützt den Übergang zu einer sauberen und kreislauforientierten Wirtschaft.“

Die aktualisierten Kriterien für das EU-Umweltzeichen gelten nun für alle kosmetischen Produkte, wie sie in der EU-Kosmetikverordnung Diesen Link in einer anderen Sprache aufrufenEN••• definiert sind. Die bisherigen Anforderungen an Kosmetika, die mit dem EU-Umweltzeichen ausgezeichnet werden sollten, betrafen nur eine begrenzte Anzahl so genannter "Rinse-off"-Produkte wie Körperpflegemittel, Shampoo und Conditioner. Die aktualisierten Vorschriften umfassen nun auch "Leave-on"-Kosmetika wie Cremes, Öle, Hautpflegelotionen, Deodorants und Antitranspirantien, Sonnenschutzmittel sowie Haarstyling- und Make-up-Produkte. Im Bereich der Tierpflege kann das EU-Umweltzeichen jetzt auch für Rinse-off-Produkte vergeben werden. Das EU-Umweltzeichen unterstützt den umweltfreundlichen Wandel und das Ziel, keine Umweltverschmutzung zu verursachen, und stärkt gleichzeitig die Verbraucher, die nach gesunden und nachhaltigen Optionen suchen.

Weitere Informationen:

Vollständige Pressemitteilung

Website zum EU-Ecolabel

Pressekontakt: claudia [dot] guskeatec [dot] europa [dot] eu (Claudia Guske). Mehr Informationen zu allen Pressekontakten hier.

Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern beantwortet das Team des Besucherzentrums ERLEBNIS EUROPA per frageaterlebnis-europa [dot] eu (E-Mail) oder telefonisch unter (030) 2280 2900.

Einzelheiten

Datum der Veröffentlichung
25. Oktober 2021